Der kleine Flo – Burger in München

Wie ihr vielleicht gemerkt habt, gehen wir gerne Burger essen und haben in den letzten Jahren schon einige Burgerläden ausprobiert. Vor zwei Wochen waren wir im kleinen Flo. „Der kleine Flo“ setzt auf das Konzept klein aber fein, d.h. die Burger bzw. sämtliche Speisen gibt es in einer Mini-Version. Für mich, der sich sowieso nie entscheiden kann, ist dieses Konzept ideal, denn man bestellt nicht nur einen Burger, sondern kann sich quer über die gesamte Speisekarte durchprobieren.

Die Speisekarte bietet zahlreiche Varianten, darunter auch etwas ausgefallenere Burgerkreationen wie der Koreanisch-Japanische Fusion Burger mit Ingwer. Die unterschiedlichen Burger sind in drei Preiskategorien eingeteilt, abhängig davon mit was sie belegt sind. Natürlich kann man seine Variante auch doppeln und noch ein weiteres Patty bestellen oder vielleicht direkt nochmal einen neuen Mini-Burger. Bei den Beilagen verhält es sich ähnlich. Hier kann man auswählen ob man eine Beilage in einer normalen Portionsgröße wählen möchte oder 3 Beilagen in der Minivariante. Einzig die Getränke haben eine normale Größe und da sind wir auch froh darüber.

Geschmacklich waren die Burger top! Die Buns waren schön knusprig, das Fleisch war nicht durch und meine 3 Varianten waren sehr lecker, auch wenn der Ingwer im Burger ein wenig gewöhnungsbedürftig war. Alles in allem aber ein echtes Geschmackserlebnis, dass wir auf alle Fälle wiederholen werden. Ach ja, wenn man sein Ladekabel dabei hat, kann man das Smartphone kostenlos aufladen. Hierfür gibt es an der Wand Regale und Steckdosen, so dass man sich wirklich aufs Essen konzentrieren kann und nebenbei sein Handy lädt.

Übrigens haben wir uns sagen lassen, dass zwei Mini-Burger von der Menge ungefähr einem großen Burger gleichen.

Kontakt

Der kleine Flo
Josephspitalstraße 4
80331 München
Tel.: 089 99018865
www.derkleineflo.de

Öffnungszeiten

Mo – Do: 11:00 – 22:00 Uhr
Fr & Sa: 11:00 – 23:00 Uhr
So: Ruhetag

(Stand: 01.09.2017)